Wander Caches

Das Wandern ist des Cachers Lust

Viertälerweg, GC3JEYV

Gleich durch vier stille und abgeschiedene Täler führt die Extratour „Viertälerweg“. Begleitende Bäche und abwechslungsreiche Waldpassagen machen diese Tour zu einem Erlebnis mit bleibenden Eindrücken. Unterwegs eröffnen sich dem Wanderer eindrucksvolle Fernsichten und viele kleinere harmonische Aussichten. Vor allem der 490 Meter hohe Schönscheid ist wegen seines herrlichen Panorama-Ausblickes beliebt. Etwas weiter erinnert ein hinter Dickicht versteckter ehemaliger Steinbruch an die bis in die Frühzeit zurückreichende Tradition des Bergbaus in der Region. Folgt man dem Wegeverlauf abwärts am Wald entlang und wirft dabei einen Blick zwischen die Bäume, so kann man die Reste einer Lorenbahn erahnen, mit welcher das Gestein ein Stück bergab verfrachtet wurde. Sehenswert sind auch die verschiedenartigen Baumriesen, denen der Wanderer unterwegs begegnet. Auf der Endbacher Platte laden zur rechten Jahreszeit köstliche Heidelbeeren zu einer Rast ein. Einen Abstecher wert ist die etwas abseits vom Weg unvermutet mitten im Wald auftauchende Felslandschaft „Kopps Klippen“. Am Ende der Tour bietet ein Kneipp-Tretbecken wohltuende Erholung für die wandermüden Füße.
Dieser Cache in unserem wunderschönen Lahn-Dill-Bergland ist für die Wanderfreunde, Mountainbiker und Langstreckenläufer unter den Geocachern gedacht.

Entgegen der offiziellen Beschreibung des Viertälerweges startet dieser Wandermulti direkt am Friedhof,
wo auch bis vor einiger Zeit noch das Wanderportal stand. Das Wanderportal wurde in den Bad Endbacher Kurpark verlegt, der von der Tour allerdings überhaupt nicht berührt wird (aber nach der Wanderung ist
der Kurpark sicherlich einen Besuch wert).

Die gesamte Wegstrecke beläuft sich auf ca. 17,0 km und bedarf einen Zeitaufwand von 4-5 Stunden zu Fuß, mit dem MTB etwa die Hälfte. Insgesamt sind ca. 560 Höhenmeter zu bewältigen. Parken kann man direkt am Friedhof in der unmittelbaren Umgebung der ersten Station.

Alle Stationen sind  Wegweiser, von denen Zahlen abzulesen sind. Diese liegen von daher auch alle direkt am Wegesrand.

Strecke/Zeit

  • Wegstrecke: ca. 17 km
  • Zeitansatz: ca. 4-5 Std

Links

Gut drauf? Schreib eine Field Note!

Erlaubter HTML Code: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte beachte, daß der Dosenfuchs die Kommentare Field Notes moderiert und Dein Kommentar erst freigeschaltet werden muss. Du musst daher Deinen Kommentar nicht doppelt absenden.

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail.