Wander Caches

Das Wandern ist des Cachers Lust

Siegerländer Bergbau: Auf Bergmannspfaden, GC2CDQ1

Auf Bergmannspfaden
„Einen Blick in die Siegerländer Bergbaugeschichte können Wanderer entlang des Themenweges „Auf Bergmannspfaden“ werfen. Über 15,5 km führt der Weg an alten Stollen und Grubenarealen vorbei und erlaubt wundervolle Aussichten über das Siegerland.“ so die offizielle Beschreibung auf der Webseite der Gemeinde Wilnsdorf (Link)

Auf dem etwa 17 Kilometer langen Wandercache rund um den Ort Wilnsdorf kommt man an einigen alten Stollenmundlöchern vorbei, wo vor langer Zeit Eisenerz und andere Dinge gefördert wurden. Die Mundlöcher werden vom dortigen Heimatverein hergerichtet und waren, als wir haben diesen Cache Ende Januar 2011 gemacht, noch nicht alle fertig.

Da es noch recht kalt war, konnten wir einige schöne Landschaftsimpressionen mit Eis und Schnee mitnehmen. Die Steigungen sind moderat und lassen sich gut bewältigen. Nach etwa der hälfte der Strecke muss einmal die B54 überquert werden, aber ansonsten ist man zu der kalten Jahreszeit recht alleine unterwegs. In den Frühjahrs- und Sommermonaten wird dies aber möglicherweise etwas anders aussehen, da ein Stück des Weges mit dem Rothaarsteig zusammenfällt.

Mitnehmen sollte man ausreichend zu Trinken und ein Picknick, da es einige schöne Stellen zum Rasten gibt – nach der Hälfte der Strecke etwa bei der „Grube Marie“. Einkehrmöglichkeiten gibt es unterwegs keine.

Eine schöne Aussicht und weite Aussicht hat man in Richtung Nordwest kurz vor der „Wasserscheide“ – also Fotoapparat mitnehmen.

Um das Final zu finden, müssen unterwegs nur Informationen eingesammelt werden. Es gibt keine Rätsel, bei denn man sich lange aufhalten muss. Das Wandern steht hier im Vordergrund. Das einzige benötigte Werkzeug zusätlich zum GPS-Empfänger ist ein Massband. Wer mal in die Stollen hieneinleuchten möchte, der sollte noch eine Taschenlampe mitnehmen. Das Begehen der Stollen ist natürlich nicht möglich.

Der Wilnsdorfer Grubenweg ist sehr gut markiert mit den entsprechenden Wegezeichen, so dass man fast sogar ohne GPS loslegen könnte …

Wilnsdorfer Grubenweg

Links

Geocaches

Unser Track, ohne Final natürlich:

 

1 Field Note zu Siegerländer Bergbau: Auf Bergmannspfaden, GC2CDQ1
  • chrysophylax sagt:

    Kann ich nur empfehlen. Schöne Runde, hat Spaß gemacht sie zu laufen. Unterwegs ist es mit dem Einkehren schwierig, aber im Ort Wilnsdorf selbst gibts direkt an der Hauptstraße ein Restaurant namens „Kochschmiede“. Die sehen zwar ein bißchen etepetete aus, haben aber auch ein Separee für Wanderer und andere Menschen, die ohne Abendgarderobe aufschlagen und wirklich super leckere und durchaus bezahlbare Gerichte.

    chrysophylax.

Gut drauf? Schreib eine Field Note!

Erlaubter HTML Code: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Bitte beachte, daß der Dosenfuchs die Kommentare Field Notes moderiert und Dein Kommentar erst freigeschaltet werden muss. Du musst daher Deinen Kommentar nicht doppelt absenden.

Benachrichtige mich über nachfolgende Kommentare per E-Mail.